Summer Island Village

Summer Island Village auf Ziyaaraiyfushi (Summer Island)

Das Summer Island Village ist ein Resort auf der maledivischen Insel Ziyaaraiyfushi im Nord-Male-Atoll. Das Nord-Male-Atoll wird analog zur Verwaltungseinteilung der Malediven auch gemeinsam mit dem benachbarten Süd-Male-Atoll als Kaafu Atoll bezeichnet. Der traditionelle Name der Insel lautet Ziyaaraiyfushi , das Resort verwendet jedoch überwiegend den für Gäste leichter zu merkenden englischen Namen Summer Island (Sommerinsel). Die Weiterreise vom Flughafen auf Hulhulé zum Hotel auf Summer Island erfolgt wahlweise mit dem Schnellboot oder dem Wasserflugzeug. Das Summer Island Village auf Ziyaaraiyfushi gehört mit drei Sternen nicht zu den Luxusherbergen, sondern ermöglicht einen preiswerten Urlaub auf den Malediven. Eine sehr schöne Besonderheit des Hotels auf Ziyaaraiyfushi besteht darin, dass die Fußböden der Wasserbungalows aus Glas sind, so dass sich die Unterwasserwelt bereits aus der Unterkunft heraus betrachten lässt.

Malediven

Das Hotel auf Summer Island bietet unterschiedliche Ausflüge an, so führt eine Tagestour auf drei Nachbarinseln. Nicht nur Gäste, denen das Tauchen aus gesundheitlichen Gründen nicht möglich ist, schätzen die Möglichkeit, während des Urlaubs auf Ziyaaraiyfushi die Unterwasserwelt bei einer Fahrt mit dem U-Boot zu bewundern. Der am meisten gebuchte Ausflug führt von Ziyaaraiyfushi (Summer Island) in die Hauptstadt Malé, wo neben ausgiebigen Besichtigungen der städtischen Architektur und einiger Moscheen genügend Zeit für den Einkaufsbummel bleibt. Einen kleinen Souvenirshop findet der Gast aber auch auf Summer Island (Ziyaaraiyfushi). Selbstverständlich bietet das Hotel auf Summer Island Tauchkurse und Tauchausflüge für Anfänger und Fortgeschrittene an. Die Insel Ziyaaraiyfushi besitzt jedoch kein eigenes Hausriff, zum Ausgleich kann jeder Gast an zwei unentgeltlich an zwei Schnorchel-Ausflügen pro Woche teilnehmen. Weitere Wassersportarten, welche das Hotel auf Summer Island anbietet, sind Windsurfen, Kajak-Fahren und Katamaran-Segeln; für alle Wassersportarten kann der Gast auf Ziyaaraiyfushi Einführungskurse belegen. An Land können Gäste des Hotels auf Summer Island Darts, Federball, Volleyball und Tischtennis spielen.

Das Village auf Summer Island bietet seinen Gästen einen schönen und gepflegten Strand. Da die Insel nur fünfhundert Meter lang und knapp einhundert Meter breit ist, lässt sich Ziyaaraiyfushi leicht bei einem Spaziergang umrunden. Schuhe muss der Gast auf Summer Island nicht tragen, die gesamte Insel lässt sich barfuß begehen und erleben.
Das Summer Island Village auf Ziyaaraiyfushi verfügt über ein Spa, in welchem unterschiedliche Wellness- und Wohlfühlbehandlungen zur Auswahl stehen.

Im Gegensatz zu vielen Luxusresorts auf den Malediven verfügt das Summer Island Village über ein einziges Restaurant. Die Küche des Resorts auf Summer Island bietet den Gästen eine große Auswahl an Speisen nach östlicher und westlicher Tradition an.

Das Hotel auf Ziyaaraiyfushi (Summer Island) bietet seinen Gästen ein abwechslungsreiches Abendprogramm mit Tanzveranstaltungen, einer Diskothek und einer Zaubershow. Die Gäste auf Ziyaaraiyfushi kommen überwiegend aus Deutschland, den Niederlanden, der Schweiz sowie aus Großbritannien.