Nakatcha Fushi Tourist Resort

Das Nakatcha Fushi Tourist Resort befindet sich im maledivischen Nordmale-Atoll, welches gemeinsam mit dem Südmale-Atoll auch als Baa-Atoll bzeichnet wird. Die Insel Nakatcha, welche auch als Nakatchafushi oder Nakatchaafuschi bezeichnet wird, ist dreihunderundfünfzig Meter lang sowie einhundert Meter breit, ihre Entfernung zum internationalen Flughafen auf Hulhulé beträgt vierundzwanzig Kilometer. Die Fahrt vom Flughafen auf Hulhulé zum Resort auf Nakatcha wird mit dem Dhoni durchgeführt und dauert etwa neunzig Minuten.

Nakatcha gehört zu den Inseln der Malediven, welche dicht mit Palmen und Büschen bewachsen sind. Zum Baden befindet sich auf Malediven StrandblickNaktachafushi eine sehr schöne Lagunge mit gepflegten und sauberen Sandstränden. Eine Besonderheit auf Nakatchafushi besteht darin, dass jeder Bungalow über einen privaten Strandabschnitt verfügt, des Weiteren steht ein Süßwasserpool zum Schwimmen während des Urlaubs im Nakatscha Fushi Tourist Resort zur Verfügung. Das Atoll Wassersport-Center des Hotela auf Nakatcha bietet neben Tauchunterricht das Ausleihen von Schnorchelausrüstungen sowie weitere Wassersportarten wie Windsurfen und Segeln an. Für Wellness-Anwendungen steht den Gästen des Resorts auf Nakatcha ein Spa zur Verfügung. Die Küche des Resorts auf Nakatchafushi bietet den Gästen internationale, asiatische und chinesische Gerichte an. An zwei Abenden in der Woche veranstaltet das Resort auf Nakatcha für seine Gäste ein unterhaltsames Abendprogramm, auf welchem Künstler und Bands der Malediven auftreten. An anderen Abenden findet im Hotel auf Nakatchafushi ein Tanzabend statt. Das Resort auf Nakatcha gehört zu den Zielen auf den Malediven, welche ein hohes Max an Luxus zu erschwinglichen Preisen bieten.

Besonderen Luxus auf der Insel Nakatcha im Baa-Atoll der Malediven bietet der Butler-Service, welchen das Resort für jeden Bungalow zur Verfügung stellt.