Meeru Island Resort

Das Meeru Island Resort befindet sich auf der Insel Meerufenfushi im Nord-Male-Atoll, welches auch gemeinsam mit dem Süd-Male-Atoll als Kaafu Atoll bezeichnet wird. Die Gartenhäuser, Strand-Bungalows und Wasser-Bungalows auf Meerufenfushi sind in einem traditionellen maledivischen Stil aus überwiegend einheimischen Materialien errichtet worden. Die Insel Meerufenfushi ist mehr als einen Kilometer lang und vierhundert Meter breit. Der eigentliche Inselname wird in Reiseangeboten und auch von Besuchern häufig zur leichter auszusprechenden Variante Meeru verkürzt. Die Entfernung zum Flughafen auf Hulhulé beläuft sich auf fünfundsiebzig Kilometer, für welche das typisch maledivische Dhoni drei Stunden und das Schnellboot etwas mehr als eine Stunde benötigt. Das Resort auf Meeru bietet unterschiedliche Unterkünfte an, welche mit 3,5 bis 4,5 Sternen bewertet sind.

Die Insel Meerufenfushi gehört durch einen dichten Bewuchs mit Palmen und Büschen zu den landschaftlich schönsten Gebieten der Malediven. Außergewöhnlich sind die relativ großen Flächen auf Meeru, auf denen Papayas wachsen. Sehr schön ist auch die Lagune mit sehr klarem Wasser, welche von schönen Sandstränden umgeben ist.

Zum Schnorcheln bieten sich auf Meeru sowohl das Hausriff als auch das Außenriff an, beide sind schwimmend zu erreichen. Selbstverständlich können Gäste des Resorts auf Meerufenfushi an Tauchkursen teilnehmen, welche sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene angeboten werden. Tauchausflüge führt die dem Hotel auf Meeru angeschlossene Tauchschule zu mehr als vierzig Spots durch, wo die Teilnehmer Haie, Rochen und Mantas beobachten können. Weitere Wassersportmöglichkeiten während des Urlaubs im Resort auf Meerufenfushi sind Windsurfen, Hochseeangeln und Katamaran-Segeln. An Land gibt es auf Meerufenfushi einen Fahrradverleih und einen Golfplatz. Des Weiteren bietet das Hotel auf Meeru weitere Sportarten wie Fußball, Volleyball, Tennis, Tischtennis, Billard und Darts an und stellt seinen Gästen einen Tischkicker zur Verfügung. Für die Wellness stehen den Gästen im Resort auf Meeru gleich zwei Spa-Einrichtungen zur Verfügung.

Malediven Restaurant am Meer

Das Resort auf Meeru bietet eine abwechslungsreiche Abendunterhaltung an, diese besteht aus Livemusik sowie Folklore-Abenden sowie einer regelmäßigen Diskothek. Besonders reizvoll ist während der Ferien im Hotel auf Meeru der Freitagabend, welcher als “Maledivischer Abend“ begangen wird. Die Speisen im Restaurant, welche an anderen Tagen eine Auswahl an maledivischen, asiatischen und internationalen Gerichten bieten, stammen alle aus der Küche der Malediven. Die Kellner tragen ein traditionelles Gewand und auch die Musik stammt von der Inselkette.
Das Resort auf Meerufenfushi gehört zudem zu den wenigen Inseln der Malediven, auf welchen Gäste heiraten können. Eine Fahrt mit dem Love Boat wird naturgemäß überwiegend von Paaren gebucht, welche einen romantischen Tag auf See während ihres Urlaubs auf Meeru verbringen möchten; das Angebot steht aber auch allen anderen Gästen des Resorts offen.

Als Ausflug ist neben einer Fahrt zur Beobachtung des Sonnenuntergangs den Besuchern des Resorts auf Meeru in erster Linie eine Fahrt auf die benachbarte Fischerinsel Dhiffushi zu empfehlen. Andere Ausflüge führen zu benachbarten Inseln sowie in die Hauptstadt Malé.