Full Moon Resort

Das Full Moon Resort auf der Insel Furanafushi

Das Full Moon Resort befindet sich auf der Insel Furanafushi im Nordmale-Atoll, diese ist bei einer Länge von achthundert Metern dreihundert Meter breit. Das dortige Hotel gehört zur Sheraton-Gruppe. Der Transport vom Flughafen auf Hulhulé zum Hotel auf Furanafushi erfolgt mit dem Schnellboot und dauert etwa fünfzehn Minuten. Das Resort auf Furanafushi ist mit vier Sternen bewertet und verfügt über Reihen- sowie über Stelzenbungalows. Furanafushi ist eine landschaftlich schöne Insel, welche mit dichten Büschen und Palmen bewachsen ist. Das Full Moon Resort auf Furanafushi verfügt über fünf Restaurants, in welchen die Gäste nach Wahl ihrer Mahlzeiten in Buffetform oder nach Speisekarte essen können. Die Küche des Resorts auf Furanafushi bietet überwiegend italienische und thailändische Gerichte an.

Das Full Moon Resort auf Furanafushi bietet seinen Gästen einen Süßwasserpool an, der Sandstrand der Insel ist sehr gepflegt und ermöglicht das Baden im Indischen Ozean. Die Tauchkurse des Hotels auf Furanafushi bietet Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene an. Sowohl beim Tauchen als auch beim Schnorcheln lassen sich dank einer in der Nähe befindlichen Strömung zahlreiche größere und kleinere Fische wie Rochen, Haie und Barrakudas ansehen. Weitere im Resort auf Furanafushi mögliche Wassersportarten sind Windsurfen, Wasserskifahren und Katamaran-Segeln. An Land stehen den Gästen des Hotels auf Furanafushi die Sportarten Tischtennis und Tennis zur Verfügung, ebenso ist im Resort ein gut eingerichteter Fitness-Raum vorhanden.

Malediven Tauchen

Zu den Wellness-Angeboten im Hotel auf Furanafushi gehören eine Sauna, ein Whirlpool und ein unterschiedliche Behandlungen durchführendes Spa. Im Resort auf Furanafushi ist regelmäßig ein Arzt anwesend. Für die Einkäufe steht auf der Malediven-Insel Furanafushi ein kleiner Inselshop zur Verfügung. Bei den angebotenen Ausflügen während der Ferien auf Furanafushi ist die Tagesfahrt auf die Hauptinsel Malé besonders beliebt. Neben guten Einkaufsmöglichkeiten bietet Malé mit der zentralen Moschee und der Freitagsmoschee zwei interessante religiöse Sehenswürdigkeiten. Ebenfalls interessant ist das maledivische Heimatmuseum auf der Insel Malé, welches über die Geschichte der Malediven als Inselkette und als Staat informiert.

Das Resort auf Furanafushi bietet seinen Gästen ein umfangreiches Programm an Abendunterhaltung an, hierzu gehören regelmäßige Konzerte mit Live-Musik in der Piano-Bar ebenso wie häufige Karaoke-Veranstaltungen. Das Hotel auf Furanafushi ist besonders für Familien mit Kindern geeignet, da es sowohl über einen Kinderspielplatz verfügt als auch eine Kinderbetreuung anbietet.