Kanuhuraa

Die maldivische Insel Kanuhuraa liegt im Lhaviyani-Atoll und ist einen Kilometer breit sowie zweihundert Meter breit. Die Entfernung vom internationalen Flughafen auf Hulhulé bis Kanuhuraa beträgt einhundertundzwanzig Kilometer, welche mit dem Wasserflugzeug in etwa fünfunddreißig Minuten zurückgelegt werden.

Bei der Errichtung des Resorts auf Kanuhuraa, welches mit fünf Sternen ausgezeichnet ist, wurde auf die Einhaltung von Umweltschutzmaßnahmen sowie auf die Verwendung einheimischer und nachwachsender Baumaterialien geachtet. Die Ausstattung aller Unterkünfte auf Kanuhuraa ist auch für ein Fünf-Sterne-Resort ungewöhnlich hochwertig.

Bei der Verpflegung kann der Urlauber auf Kanuhuraa täglich neu zwischen der orientalischen, der japanischen und der internationalen Küche wählen. Eine Bar lädt regelmäßig zum Verweilen bei Klaviermusik ein, ein Internet-Café ermöglicht auf Kanuhuraa den unbeschränkten Zugang zum weltweiten Netz. Der Strand auf Kanuhuraa ist zwar schmaler als auf vielen anderen Inseln der Malediven, er umgibt jedoch die gesamte Insel und lädt mit feinem Sand und kristallklarem Wasser zum Baden ein.

Besonders beeindruckend ist auf Kanuhuraa das Spa, welches in balinesischem Stil erbaut wurde. Zu den Angeboten des Spas auf kanuhuraa zählen neben der Sauna und dem Dampfbad unterschiedliche Aroma-Therapien sowie Kräuter-Peelings und pflegende Behandlungen der Hände wie der Füße.

Das Hausriff vor Kanuhuraa bietet interessante Einblicke in die Unterwasserwelt beim Tauchen und Schnorcheln. Angebotene Ausflüge führen während des Urlaubs auf Kanuhuraa zu interessanten Tauchplätzen sowie auf bewohnte Inseln innerhalb des Lhaviyani-Atolls. Wer sich am Abend beim Lesen erholen möchte, kann aus einer Vielfalt an Literatur wählen, welche auch in deutscher Sprache verfügbar ist.