Hithi

Hithi ist eine Insel der Maldediven und befindet sich im Nord-Male-Atoll. Die Entfernung zur Flughafeninsel Hulhulé und zur Hauptstadt Malé beträgt etwa dreißig Kilometer, das Schnellboot benötigt etwa fünfundvierzig Minuten für den Weg vom Flugzeug zur Insel.

Das Resort auf der Insel trägt den Namen Coco Palm Bodu Hithi und zählt zu den Luxushotels auf den Malediven. Neben einem großen Wellnesszentrum verfügt jedes Zimmer auf Hithi über einen eigenen kleineren Spa-Bereich. Der Strand Hithis ist überdurchschnittlich groß, zusätzlich stehen den Gästen des Resorts mehrere Meerwasser-Swimmingpools und ein Süßwasserpool zur Verfügung.

Die Unterkunft erfolgt auf Hithi in drei unterschiedlichen Bungalow-Kategorien, wobei die hochwertigsten Häuser über einen sehr großen Privatpool und zugleich über eine ausgedehnte Terrasse verfügen. Auf Hithi ist der Strand selbstverständlich für alle Gäste Malediven Luxus Spazugänglich, die einzelnen Pools sind auf dieser Insel jedoch strikt dem Privatbereich einzelner Häuser zugeordnet. Das Resort stellt sowohl für das Baden im Pool als auch im Ozean Strandtücher und Liegestühle zur Verfügung. Zu den kostenlosen sportlichen Aktivitäten auf Hithi gehören Volleyball, Tischtennis und das Training im Fitnessraum; des Weiteren erhält der Besucher die zum Schnorcheln erforderliche Ausrüstung unentgeltlich gestellt. Gegen eine geringe Gebühr lassen sich auf Hithi Spielzeiten für den Tennisplatz reservieren, ebenso bietet das Resort Einführungskurse in das Tai Chi und Yoga an. Interessante Wassersportarten für einen Urlaub auf Hithi sind Wasserski, Segeln, Katamaran-Fahren, Wasserski und Windsurfen. Während Schnorchler ideale Bedingungen am Hausriff der Insel Hithi finden, bietet ihre nähere Umgebung mehr als zwanzig interessante Tauchplätze. Die Teilnahme an einem Tauchlehrgang, welcher auch mit Unterricht in deutscher Sprache angeboten wird, zählt zu den beliebtesten Freizeitaktivitäten während eines Urlaubs auf Hithi.