Hembadhoo (Hembadoo)

Die maledivische Insel Hembadhoo, gelegentlich auch Hembadoo geschrieben, gehört mit einem Durchmesser von zweihundertfünfzig Metern zu den kleineren Touristeninseln des Landes, eine weitere Besonderheit stellt ihre annähernd einem Kreis gleichende Form dar. Hembadhoo befindet sich im Nord-Male-Atoll und ist etwa zweiunddreißig Kilometer vom Flughafen auf Hulhulé entfernt, die Schnellboote bewältigt die Strecke in fünfundvierzig Minuten. Das Resort auf Hembadhoo trägt den Namen “Hembadhoo Taj Coral Reef Resort und verfügt über eine Auszeichnung mit fünf Sternen; entsprechend stellen Ferien auf der Insel einen Luxusurlaub dar. Der Sandstrand auf Hembadhoo wird von Palmen und zahlreichen weiteren Büschen umsäumt und bietet sowohl zum Baden als auch für das Schnorcheln ideale Voraussetzungen.

Malediven Hembadhoo

Das Resort auf Hembadhoo bietet Wellness-Urlaubern einen hochwertigen Spa-Bereich und allen Gästen Zugang zu einem reichhaltigen Angebot an Wassersportarten, hierzu gehören neben Tauchen, Baden und Schnorcheln auch Paddeln, Windsurfen, Hochseeangeln, Kanufahren, Banana-Boot-Fahren und Segeln. Den Tauchunterricht führt die Tauchschule auf Hembadhoo nach international anerkannten Standards durch. Neben dem Ozean steht auf Hembadhoo auch ein Süßwasser-Pool zum Schwimmen und Baden zur Verfügung.

Die sportliche Betätigung an Land ist auf Hembadhoo bei Volleyball, Squash und Billard möglich. Das Restaurant bietet auf Hembadhoo eine große Auswahl an internationalen und asiatischen Gerichten an. Nicht nur Familien schätzen im Resort auf Hembadhoo die große Auswahl an Gesellschaftsspielen, welche entliehen werden können.

Hembadhoo verfügt über ein internationales Publikum, Last-Minute-Angebote für diese Insel sind sehr selten.