Dhuni Kolhu

Die Insel Dhuni Kolhu, gelegentlich wird auch die Schreibweise Dunikolhu verwendet, befindet sich im Baa-Atoll und liegt etwa 125 Kilometer von der Hauptstadt Malé entfernt. Die Weiterreise vom internationalen Flughafen auf Hulhulé nach Dhuni Kolhu erfolgt mit dem Wasserflugzeug und dauert etwa dreißig Minuten. Das Resort auf Dhuni Kolhu trägt den Namen Coco Palm & Spa Resort und zeigt mit diesem bereits die für die Insel typischen Kokosnusspalmen an. Manchmal wird die Bezeichnung Cocopalm auch als Name für die Insel benutzt.

Die Übernachtung auf Dhuni Kolhu erfolgt wahlweise in Ferienunterkünften direkt an der Lagune oder in günstigen Strandbungalows. Das Essen wird in zwei Restaurants angeboten, von welchen eines eine internationale Speisekarte bietet, Malediven Coco Palmwährend das andere auf Fischgerichte und Meeresfrüchte spezialisiert ist. Ein Spaziergang in das Innere der Insel Dhuni Kolhu ist Naturfreunden zu empfehlen, welche dort eine einzigartig schöne Landschaft vorfinden.
Als Sportarten sind an Land Federball und Tennis sowie im Wasser Schwimmen, Tauchen, Windsurfen Wasserski und Segeln möglich. Die Strände auf Dhni Kolhu bieten klares Wasser und weißen Sand. Die Ausflugsschiffe des Resorts fahren zu Tauchplätzen und zu unbewohnten kleinen Nachbarinseln. Bei schönem Wetter ist das Übernachten auf einer der unbewohnten Miniinseln unter freiem Himmel reizvoll. Ein weiterer möglicher Ausflug führt auf die Einheimischeninsel Thulhaadhoo, deren Bewohner überwiegend von der Anfertigung kunsthandwerklicher Gegenstände leben und schöne Holzschnitzereien anbieten.

Am Abend bietet das Resort auf Cocopalm ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm an; des Weiteren gehört ein Spa zum Inselresort. Eine Besonderheit auf Dhuni Kolhu ist der Bau der gesamten Anlage unter ökologischen Gesichtspunkten und mit natürlichen Materialien. Die naturnahe Gestaltung der Anlage wirkt sich positiv auf die Erholung der Gäste aus.