Baros

Baros ist eine sehr kleine Insel innerhalb des Nord-Male-Atolls, welche als Hotelinsel dient. Die Insel lässt sich bequem in zehn Minuten zu Fuß umrunden. Die Entfernung zur Hauptstadt Malé auf der gleichnamigen Insel beträgt etwa zwanzig Minuten mit dem Schnellboot.

Auf Baros befindet sich ausschließlich das luxuriös ausgestattete Baros-Resort, welches dreiundsechzig Bungalows und zwölf Villen anbietet. Die beiden neuesten zum Resort gehörenden Villen verfügen über je einen eigenen Pool, ein solcher erscheint angesichts des sehr sauberen und klaren Wassers des Indischen Ozeans nicht unbedingt als notwendig. Der Strand auf der Insel Baros besteht aus einem Sandstrand. Als Wassersportarten neben Baden, Schnorcheln und Tauchen werden auf Baros Segeln, Windsurfen und Wasserski angeboten, während als Landsportarten Volleyball und Tischtennis möglich sind. Selbstverständlich besteht auf Baros die Möglichkeit zum Besuch einer Tauchschule. Wellness-Reisende schätzen das Spa der Hotelanlage auf Baros.

Das Resort auf Baros bietet die Möglichkeit zum Besuch einer Diskothek, für Eltern besteht die Möglichkeit, eine Kinderbetreuung in Anspruch zu nehmen. Auf diese Weise können sie an den regelmäßig durchgeführten Abendveranstaltungen mit Live-Musik teilnehmen.

Das Luxusresort auf der Insel Baros bietet seinen Gästen eine umfangreiche Speisekarte an, welche heimische Genüsse wie frischen Fisch und auf den Malediven wachsende Gemüsearten berücksichtigt.